02524-2032
Reise Hotline 02524-2032
Sorgenfrei buchen
Reisefinder
Reise-Nr.: KS22171
Rundreise in die Provence

RUNDREISE IN DIE PROVENCE

1. Tag (20.08.22): Anreise nach Dijon
Sie erreichen die geschichtsträchtige Stadt Dijon und Sie unternehmen einen geführten Altstadtrundgang. Dieser führt sich vorbei an einer Vielzahl herrschaftlicher Gebäude und hübscher Fachwerkhäuser, deren reiche Ornamentik und wunderschöne Innenhöfe den Reiz der Stadt ausmachen.

2. Tag (21.08.22): Weiterreise nach Beaune
Sie entdecken das Herz und die Seele des Burgunds. Erster Besichtigungspunkt ist die Zisterzienserabtei Fontenay. Im Rahmen eines geführten Rundganges erleben Sie das UNESCO-Weltkulturerbe. Am Nachmittag warten die Weinberge der Cote de Beaune auf Ihren Besuch. Im Anschluss erreichen Sie Beaune.

  1. 3. Tag (22.08.22): Weiterreise in die Provence
    Nach dem Frühstück verlassen Sie das Burgund und brechen auf in die Provence. Zur Einstimmung entdecken Sie am Nachmittag die römische Stadt Orange. Besonders Sehenswert sind die beiden römischen Monumente, die von der UNESCO unter Schutz gestellt wurden. Ein Spaziergang durch die Stadt lässt Sie in die Vergangenheit eintauchen. Am Abend erreichen Sie Arles mit Ihrem Standorthotel für die nächsten 4 Nächte.

  1. 4. Tag (23.08.22): Arles
    Entdecken Sie Arles im Rahmen einer Stadtführung. Einst Provinzhauptstadt des römischen Reiches, wandeln Sie auf historischen Spuren. Sie besuchen das Amphitheater, in dem noch Theateraufführungen, Konzerte und Stierkämpfe stattfinden. Gemeinsam mit Ihrem Guide spazieren Sie durch die Altstadtgassen und entdecken die Inspirationsquellen für van Goghs Meisterwerke. Am Nachmittag haben Sie Freizeit.

  1. 5. Tag (24.08.22): Tagesausflug Provence
    Entdecken Sie die unverfälschte Schönheit der Provence. Nicht umsonst ist Les Baux des Provence eines der schönsten Dörfer der Provence. Entdecken Sie gemeinsam mit ihrem Gästeführer die alte Burgruine auf dem Hochplateau. Im Anschluss besuchen Sie das Kloster Saint-Paul-de-Mausole. Das wunderschön von Lavendelfeldern umgebene Kloster hat sich nach der französischen Revolution ganz der Pflege von psychisch Kranken gewidmet. Später besuchen Sie in Cavallon eine für die Region typische Ölmühle. Am Nachmittag erreichen Sie die historische Hauptstadt der Provence, Aix-en-Provence. Die sehenswerte Universitätsstadt gilt als bedeutendes Zentrum für Kunst- und Kultur und glänzt mit architektonischem Reichtum.

  1. 6. Tag (25.08.22): Tagesausflug in die Camargue
    Auf dem Weg in die Camargue haben Sie einen Zwischenstopp am Pont Du Gard und in Nimes. Das bestens erhaltene Aquädukt gilt als Meisterwerk römischer Baukunst und steht unter dem Schutz der UNESCO. Bei einer Führung über das die oberste Arkade haben Sie einen grandiosen Ausblick. Im Anschluss besuchen Sie das historische Nîmes. Spazieren Sie gemeinsam mit ihrem Gästeführer durch die antike Metropole. Vom Delta der Rhone und dem Mittelmeer umgeben, besuchen Sie am Nachmittag die unverwechselbare Camargue. Die Hauptdarsteller der Region sind die rosa Flamingos, die weißen Pferde und die Stierzuchten. Auf dem Weg durch die Region finden sich die so typischen Salinen, in denen bis dem Meer das „Fleur de Sel“ abgerungen wird. Beim Besuch in einer Saline erfahren Sie alles Wissenswerte über die Herstellungsweise. Den Abschluss des Tages bildet der Besuch im beschaulichen Saint-Marie de la Mere.

  1. 7. Tag (26.08.22): Weiterreise via Avignon nach Lyon
    Sie verlassen Arles und machen einen Stopp in Avignon - die Stadt der Päpste. In der Altstadt begegnen Ihnen die Relikte der Vergangenheit mit ihren Schlössern, Plätzen, Straßen und natürlich der Pont Saint-Bénézet. Besonders sehenswert ist der massive gotische Papstpalast, den Sie im Rahmen einer Führung näher kennenlernen. Im Anschluss reisen Sie weiter nach Lyon.

  1. 8. Tag (27.08.22): Weiterreise nach Reims mit Besuch Epernay
    Erstes Ziel ist Erpernay die Hauptstadt der Champagne. Entlang der Avenue de Champagne in Erpernay sehen Sie alle großen Namen der Champagner Produktion und deren prächtige Anwesen. Was wäre ein Besuch ohne eine Kostprobe des berühmten Getränkes? In Reims werden Sie später von Ihrem Gästeführer erwartet, der Ihnen die schönsten Seiten der Stadt zeigt. Die weltberühmte Kathedrale Notre-Dame ist ein bauliches Gesamtkunstwerk im gotischen Stil. Sie war Schauplatz von Königskrönungen und wurde von der UNESCO als Weltkulturerbe ausgezeichnet.

  1. 9. Tag (28.08.22): Heimreise

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen
Reiseveranstalter: Josef Kottenstedte GmbH
Ein gültiger Personalausweis ist erforderlich.
Sie können sich die Katalogseite/n als PDF herunterladen, indem Sie HIER klicken (ca. 1 – 3 MB).

Inklusiv-Leistungen:

  • Fahrten im komfortablen Fernreisebus (WC, Klima, etc.)
  • Dorfbäcker-Bordfrühstück
  • 8 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels:
  • o 1x Holiday Inn (****) in Dijon
  • o 1x Ibis Beaune La Ferme aux Vins (***)
  • o 4x Ibis Styles Arles Palais des Congrés
  • o 1x Mercure Lyon Centre Gare Part Dieu
  • o 1x Mercure Reims Centre Cathedrale (****)
  • 8x Frühstücksbuffet
  • 8x Stadt-Steuer
  • 8x 3-Gang-Abendessen in den Hotels oder in zentralen Restaurants
  • 1x Weinprobe mit 3 Weinen und 1 Crémant
  • 1x Weinprobe von 3 Weinen auf einem Weingut in Chateaunef-du-Pape
  • Eintritt und Führung Abtei Fontenay
  • Eintritte: röm. Amphietheater in Orange, Papstpalast Avignon, Kloster Saint-Paul-de-Mausole, Saline Aigues Mortes, Kathedrale Reims
  • Besuch einer Ölmühle inkl. Verkostung
  • Besuch bei einem Champagnerhersteller inkl. Verkostung 1 Glas Champagner
  • Stadtführungen in Dijon, Arles, Avignon,  Aix-en-Provence, Nimes, Saint Maries de la Mer, Espernay, Reims
  • Reiseleitung für Ausflug durch Beaune und Besuch der Weinberge
  • Ganztägige Reiseleitung Ausflug „Provence“
  • Führung am Pont du Gard
  • Stadtrundgang und Eintritt in das Chateau Les Baux-de-Provence
20.08.2022 - 28.08.2022
Frühbucher p.P. im DZ bis 15.03.2022 1.549 €
Reiserpeis p.P. im DZ 1.599 €
EZ-Zuschlag 368 €
Reisefinder
02524-2032