ERFURT und das Erlebnisbergwerk MERKERS

Reisenummer: KS206701

 

ERFURT &

DAS ERLEBNIS-
BERGWERK MERKERS

1. Tag (18.09.20): Aus dem Kreis Warendorf beginnt die Reise nach Erfurt, wo Sie gegen 13:00 Uhr ankommen. Hier in der Landeshauptstadt Thüringen erinnert die Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße an Unterdrückung und Widerstand während der SED-Diktatur. Im Gebäude der heutigen Gedenkstätte betrieb das Ministerium für Staatssicherheit der DDR eine Untersuchungshaftanstalt. Mehr als 5000 Menschen wurden hier inhaftiert, weil sie sich dem kommunistischen Regime widersetzt hatten.

2. Tag (19.09.20): Am Vormittag zeigt Ihnen ein örtlicher Gästeführer die Sehenswürdigkeiten Erfurts. Die Wahrzeichen der Stadt sind das Ensemble von Dom St. Marien und der St. Severi Kirche. Sie prägen das Stadtbild wie kaum eine andere Sehenswürdigkeit in Erfurt. Eine Attraktion der Stadt ist die Krämerbrücke. Sie führt auf 120 m über den Fluss Gera und ist mit 32 Häusern bebaut – damit zählt sie zu den längsten komplett bebauten und bewohnten Brücken Europas. Am Nachmittag haben Sie freue Zeit, um z.B. den Dom oder die Zitadelle Petersberg zu besuchen.

3.Tag (20.09.20): Nach dem Frühstück verlassen Sie Erfurt und erreichen schon bald das Erlebnisbergwerk Merkers: In einer Tiefe von über 500 Metern stehen unter Tage Fahrzeuge bereit, mit denen Sie eine erlebnisreiche Tour durch ein Labyrinth von Strecken und Abbaukammern unternehmen. Eine aufwändige Multimedia-Präsentation, der ehemalige Großbunker und eine Lasershow im Konzertsaal erwarten Sie. Höhepunkt der Führung ist die weltweit einmalige Kristallgrotte. Eine eigens komponierte Musik-Licht-Installation schafft eine Atmosphäre, die ganz einfach fasziniert und jeden Besucher in seinen Bann zieht. Anschließend beginnt die Heimreise.

Radisson Blu Hotel Erfurt (****)
Das Hotel liegt zentral in der Landeshauptstadt Erfurt. Der Wellness-Bereich in 60 Metern Höhe ist gegen einen geringen Aufpreis nutzbar. Die Zimmer sind komfortabel mit Bad, Dusche, WC, Tele
fon, Fön, Sat.-TV etc. ausgestattet (www.radisson-erfurt.de).

Reiseveranstalter: Josef Kottenstedte GmbH

Für diese Reise gilt die Stornostaffel B.

Sie können sich die Katalogseite/n als PDF herunterladen, indem Sie hier klicken (ca. 1 – 3 MB).

Leistungen / Kinderermäßigungen
  • Fahrten im komfortablen Fernreisebus (WC, Klima, etc.)
  • Dorfbäcker-Bordfrühstück am Anreisetag
  • 2 Übernachtungen im Hotel Radisson Blu Erfurt
  • 2x Stadt-Steuer
  • 2x Teiln. am Frühstücksbuffet
  • Eintritt und Führung Gedenkstätte Andreasstr.
  • Stadtführung Erfurt
  • Eintritt und Führung Erlebnisbergwerk Merkers
Termine
18.09.2020 - 20.09.2020
Frühbucherpreis pro Person im DZ bis 28.02.20: 279 €
Reisepreis pro Person im DZ: 299 €
EZ-Zuschlag pro Person: 50 €

   
   

Reise Hotline: 0 25 24 / 20 32
Suche:
Top Reisen
Schwarzwald und Elsass
6 Tage
ab € 699,- mehr
Eröffnungsfahrt HOCH HINAUS
3 Tage
ab € 359,- mehr
Nordseeinsel Norderney
8 Tage
ab € 719,- mehr