Südtirol zur Apfelblüte

Reisenummer: KS2040

SÜDTIROL ZUR APFELBLÜTE

****HOTEL FALKENSTEINERHOF

 

1. Tag (09.05.20): Anreise

2. Tag (10.05.20): Brixen und die Apfelregion
Die 1000-jährige Bischofsstadt Brixen erwartet Sie zum geführten Stadtbummel. Dom, Kreuzgang und Hofburg sind nur einige Sehenswürdigkeiten, die Ihnen gezeigt werden. Am Rande der Stadt befindet sich im Ortsteil Vahrn das imposante Kloster Neustift, ein Augustiner Chorherrenstift und ehemals größtes Kloster Tirols. Nach der Mittagspause fahren Sie zum Apfelhochplateu bei Natz. Während eines geführten Spaziergangs (90 – 120 Min.) durch die blühenden Apfelplantagen erhalten sie Informationen über den Anbau, die Sortenvielfalt sowie Lagerung und Verarbeitung des Apfels.

3. Tag (11.05.20): Dolomitenrundfahrt
Lassen Sie sich in den Bann der faszinierenden Bergwelt der Dolomiten ziehen. Bei Bozen fahren Sie in das wildromantische Eggental, weiter über den Karerpass mit seinem herrlichen Karersee in das Fassatal. Dann geht es über das berühmte Sellajoch hinein ins Grödner Tal, bekannt als Heimat Luis Trenkers und als Tal der Holzschnitzer.

4. Tag (12.05.20): Sterzing und Umgebung
Die Fahrt dauert nicht lang und Sie erreichen die Kleinstadt Sterzing. Während der Stippvisite sehen Sie das Heilig-Geist-Spital mit der Heilig-Geist-Kirche, das Rathaus mit der spätgotischen Stube sowie den Zwölferturm, das Wahrzeichen der Stadt. Während eines Besuchs auf Schloss Wolfsthurn sehen Sie nicht nur eines der schönsten Schlösser Tirols, sondern gleichzeitig eine fundierte Ausstellung zu Jagd und Fischerei. Auf dem Rückweg machen Sie Halt im Wallfahrtsort Maria Trens mit seiner gotischen Kirche.

5. Tag (13.05.20): Bruneck und Bergwelt
Hauptstadt im Pustertal ist Bruneck, wo heute der Wochenmarkt stattfindet. Nach einem Aufenthalt es zur Burg Bruneck, wo Reinhold Messner eines seiner „Mountain“ Museen unterhält. Nach Museums-Besuch fahren Sie ins Antholzer Tal, berühmt vom alljährlichen Biathlon-Weltcup. Hier steht ein kleiner Spaziergang am schönen See auf dem Programm. Alternativ können Sie die Schönheit des Sees bei einer Einkehr auf sich wirken lassen. Eine Besichtigung der Latschenölbrennerei und des Kräutergartens „Bergila“ runden den Tag ab.

6. Tag (14.05.20): Botzen, die Mendel und der Wein
Mit einem Stadtführer machen Sie einen Rundgang durch malerische Altstadt von Bozen. Dabei lernen Sie die Laubengassen, den Dom, interessante Plätze und Bauten in der geschichtsträchtigen Stadt Kennen. Genießen Sie im Anschluss einen Kaffee auf dem Waltherplatz. Empfehlenswert ist die Besichtigung des Südtiroler Archäologiemuseums mit Ötzi, dem Mann aus dem Eis. Vor 20 Jahren wurde Ötzi an der Grenze zu Österreich gefunden – seine Lebensweise und sein Tod geben bis heute Rätsel auf. Anschließend geht es über die Südtiroler Weinstraße nach Kaltern. Von hier aus fahren Sie mit der einzigen Standseilbahn Südtirols auf die Mendel „in die Sommerfrische". Oben angelangt, tauchen Sie in vergangene Zeiten ein. Kaiserin Sissi, Mahatma Gandi und Karl May waren auch schon dort. Genießen Sie eine herrliche Aussicht auf den Kalterer See. Hier in der Südtiroler Weinregion darf natürlich eine Weinprobe nicht fehlen.

7. Tag (15.05.20): Meran und Schloss Trauttmansdorff
Sie fahren nach Meran, dem weltberühmten Kurort, in dem bereits Kaiserin Sissi auf der Kurpromenade flanierte. Ihr Stadtführer zeigt Ihnen die Sehenswürdigkeiten und Sie haben im Anschluss noch Zeit, zum Stadtbummel. Am Nachmittag besuchen Sie die Botanischen Gärten von Schloss Trauttmansdorff. Im milden Klima gedeihen hier Oliven, japanische Auwälder und Kulturlandschaften wie Reisterrassen und Teeplantagen. Genießen Sie dieses Highlight, die Vielfalt und Oase der Ruhe.

8. Tag (16.05.20): Heimreise

Hotel FALKENSTEINERHOF **** in Vals
Im Falkensteiner Traditionshaus beginnt der Urlaub von Anfang an. In der behaglichen Atmosphäre des Hotels im alpenländischen Stil und der großzügigen Wellness- und Wasserwelt fühlt sich jeder wohl. Auf über 1400 m² Wellness- und Wasser-Welt erwarten Sie ein Innenpool mit Whirlecke, ein beheizter Aussenpool, Schwitzstube, Dampfbad, Erlebnissauna etc.. Die Zimmer sind mit Bad, flacher Dusche, WC, Fön, Telefon, Sat-TV, Radio, WLAN, Minibar und Balkon ausgestattet (www.falkensteiner.com).

Für diese Reise gilt die Stornostaffel B.

Ein gültiger Personalausweis ist erforderlich.

Reiseveranstalter: Josef Kottenstedte GmbH

Sie können sich die Katalogseite/n als PDF herunterladen, indem Sie hier klicken (ca. 1 – 3 MB).

Leistungen / Kinderermäßigungen
  • Fahrten im komfortablen Fernreisebus (WC, Klima, etc.)
  • Dorfbäcker-Bordfrühstück am Anreisetag
  • 7 Übernachtungen im ****Hotel FALKENSTEINERHOF
  • 7x Kurtaxe
  • 7x Frühstücksbuffet
  • 7x 3-Gang-Abend-Wahlmenu
  • 6 Tagesausflüge mit Reiseleitung
  • Eintritte:
    • Schloss Wolfsthurn
    • Messner Mountain Museen in Bruneck
    • Besichtigung der Latschenölbrennerei
    • Kräutergarten „Bergila“
    • Südtiroler Archäologiemuseum
    • Schloss Trauttmansdorff
  • Fahrten mit der Standseilbahn auf die Mendel
  • Weinprobe Kalterer See
Termine
09.05.2020 - 16.05.2020
Frühbucherpreis/Pers. im DZ bis zum 28.02.20: 899 €
Reisepreis/Pers. im DZ: 949 €
EZ-Zuschlag/Person: 175 €

   
   

Reise Hotline: 0 25 24 / 20 32
Suche:
Top Reisen
Normandie, Bretagne und Insel
8 Tage
ab € 1299,- mehr
Urlaub im Ostseebad Kühlungsborn
8 Tage
ab € 419,- mehr
Bad Kissingen
6 Tage
ab € 608,- mehr