Emsquelle, 1000-jährige Eiche und die Natur der Senne

Reisenummer: KS21333

EMSQUELLE, 1000-JÄHRIGE EICHE UND

FASZINIERENDE NATUR DER SENNE

″Warum denn in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah″. Ab Spexard beginnt die ca. 70 km umfassende Rundstrecke zunächst in nördlicher Richtung zu den Dahlke-Auen. Mehrmals wird die Dahlke im Naturschutzgebiet „Große Wiese“ überquert. Vorbei am Gut Wilhelmsdorf bei Eckardsheim durch den Schloß Holter Wald entlang des Oelbaches zur 1.000 jährigen Eiche. Ihre nächste Station entlang des Furlbaches ist die Emsquelle. Sie radeln weiter durch das Naturschutzgebiet Moosheide und den Ramselbruch (Waldgebiet) über Riege vorbei an Kaunitz nach Verl. Hier besteht die Möglichkeit zur Einkehr. Der Start- und Zielpunkt dieser Etappe ist jeweils Spexard.
 
Mindestteilnehmerzahl:     20 Personen
Maximale Teilnehmerzahl: 30 Personen

Reiseveranstalter: Josef Kottenstedte GmbH

Sie können sich die Katalogseite/n als PDF herunterladen, indem Sie HIER (ca. 1 – 3 MB).

Leistungen / Kinderermäßigungen
  • Fahrten im komfortablen Fernreisebus (WC, Klima, etc.)
  • Transport der Fahrräder im Spezial-Radanhänger
  • Radreiseleitung Ehel. Kullmann
Termine
28.09.2021
Reisepreis pro Person: 62 €

   
   

Reise Hotline: 0 25 24 / 20 32
Suche:
Top Reisen
Trier mit Mosel-Schifffahrt
3 Tage
ab € 389,- mehr
Landeshauptstadt Potsdam
3 Tage
ab € 329,- mehr
Rad-Reise im schönen Chiemgau
6 Tage
ab € 729,- mehr