Rad-Reise Regensburg und das Altmühltal

Reisenummer: KS2121

RAD-REISE REGENSBURG
UND DAS ALTMÜHLTAL 

1. Tag (22.06.21): Sie reisen mit Ihrem Koffer, Fahrrad/ eBike und guter Laune im Gepäck komfortabel mit unserem Reisebus nach Regensburg an. Die „nördlichste Stadt der Toskana“ erkunden Sie mit einem örtlichen Gästeführer.

2. Tag (23.06.21): Sie beginnen per Rad mit einer 3-Flüsse-Tour. Einer der schönsten Abschnitte führt an den von Felsen durchsetzten Steilhängen des Donautals vorbei von Regensburg nach Bad Abbach. Die einzige Gierseilfähre in weitem Umkreis verbindet das idyllische Dörfchen Matting mit dem anderen Ufer, für den Antrieb sorgt die Strömung der Donau. Genießen sie eine Überfahrt mit der Fähre und die unmittelbare Nähe zur Donau. Mit jedem Meter der Überfahrt ändert sich der Blickwinkel auf Matting und die gegenüberliegenden Felsen des Naturschutzgebietes. (ca. 45 Rad-Km ).

3. Tag (24.06.21): Der Regental-Radweg führt von der historischen Reichsstadt Regensburg auf ausgedehnten Flussauen ins beschauliche Regental. Über das historische Burglengenfeld erreichen wir das malerische Kallmünz im Mündungswinkel zwischen Naab und Vils. Ein romantisches Ausflugsziel umrandet von einer Kalkfelsenlandschaft, die nördliche Toskana, wie sie auch genannt wird. 12 km östlich beginnen bereits die Berge des Bayerischen Waldes. Bei einem Spaziergang durch die schmalen, verwinkelten Gassen entdeckt man das „Haus ohne Dach“, welches im Dolomitfelsen unter der Burg eingebaut wurde. Vielfach fallen die alten Wandgemälde an den Häusern auf, die sichtbar erhaltene Spuren verschiedener Maler sind. (ca. 65 Rad-Km ).

4. Tag (25.06.21): Die Burgen im Altmühltal stehen auf dem Programm: Zunächst fahren Sie mit unserem Bus nach Kelheim, wo die Räder wieder ausgeladen werden. Dann folgen wir per Rad der gemächlich dahin fließenden Altmühl durch den Naturpark Altmühltal. Wir erleben die mächtigen Felspartien der Juraalb, beeindruckende Wacholderheiden und saftige Ufer- und Wiesenlandschaften. Am Main-Donaukanal entlang grüßt Schloss Prunn, das auf einer 120 m hohen, schroff abfallenden Felswand thront. Sie ist eine der schönsten und der besterhaltenen Ritterburgen Bayerns. Ebenfalls ein Hingucker ist die die ungewöhnliche Hängebrückenkonstruktion kurz vor Essing. Sie ist eine der längsten Holzbrücken Europas. Essing ist einer der reizvollsten Orte im ganzen Altmühltal und einen Stopp wert. Unterwegs machen wir Halt an Stationen des Archäologieparks: Mit einer Länge von ca. 39 km vom Archäologischen Museum der Stadt Kelheim bis zum Erlebnispark Alcmona in Dietfurt ist es der längste Archäologiepark Europas (ca. 60 Rad-km ).

5. Tag (26.06.21): Per Rad geht es rund um Regensburg. Ihre Tour beginnt vom Hotel aus erst in westliche, dann in südliche Richtung. Unterwegs begegnen Ihnen eine kleine Kapelle im Fels sowie die Mariaorter Brücke. Hier hat man einen schönen Blick auf den Zusammenfluss von Donau und Naab. Bad Abbach ist heute südlichster Punkt, von wo aus es auf der anderen Flussseite zurück geht. Letztlich erreichen Sie die Altstadt von Regensburg (ca. 45 Rad-Km ).

6. Tag (27.06.21): Der Vormittag bleibt für eigene Erkundungen in Regensburg, bevor am Mittag die Heimreise mit vielen schönen Erinnerungen im Gepäck beginnt.

Best Western Premier Regensburg ****s
Das 4-Sterne-superior-Hotel liegt im Westen der UNESCO-Welterbestadt Regensburg. Alle Zimmer sind mind. 25 m2 groß und mit Klimaanlage, Telefon, Minibar, Flatscreen-TV, Safe und Bad mit Dusche/WC ausgestattet.

Mindestteilnehmerzahl:     20 Personen
Maximale Teilnehmerzahl: 26 Personen

Reiseveranstalter: Josef Kottenstedte GmbH

Sie können sich die Katalogseite/n als PDF herunterladen, indem Sie HIER (ca. 1 – 3 MB).

Leistungen / Kinderermäßigungen
  • Fahrten im komfortablen Fernreisebus (WC, Klima, etc.)
  • Transport Ihres Fahrrades/eBikes in unserem Spezial-Radanhänger
  • Ständige Busbegleitung
  • Dorfbäcker-Bordfrühstück am Anreisetag
  • 5x Übernachtung im ****Hotel Best Western Premier Regensburg 
  • 5x Frühstücksbuffet
  • 5x 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • Gierseilfähre
  • Führung Abusina
  • Schifffahrt nach Weltenburg
  • Brauereiführung Weltenburg
  • Versierte örtliche Radreiseleitung 2. bis 5. Tag
Termine
22.06.2021 - 27.06.2021
Frühbucherpreis pro Person im DZ bis 28.02.21: 819 €
Reisepreis pro Person im DZ: 869 €
EZ-Zuschlag pro Person: 200 €

   
   

Reise Hotline: 0 25 24 / 20 32
Suche:
Top Reisen
WALDHOF SCHULZE BEIKEL
1 Tag
ab € 52,- mehr
Kur-Urlaub in Bad Kissingen
8 Tage
ab € 654,- mehr
Gronau - Enschede - Haarmühle
1 Tag
ab € 69,- mehr