SLOWENIEN - Highlights

Reisenummer: KS20201

SLOWENIEN – ZWISCHEN ALPEN UND ADRIA

1.Tag (20.09.20): Anreise nach Passau Führung durch die Altstadt von Passau. Die farbenfrohen Häuser und die winkeligen Gassen laden zu einem geführten Spaziergang ein.

2.Tag (21.09.20): Von Passau über Graz nach Maribor In Graz erwartet Sie eine ca. 1,5-std. Stadtführung. Die Grazer Altstadt wurde 1999 wegen ihres Erhaltungszustandes und der Sichtbarkeit der baugeschichtlichen Entwicklung im Altstadtbild  zum  UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Kurze Weiterfahrt nach Maribor, der slowenischen Grenzstadt zu Österreich. Stadtrundgang. Von besonderer Anziehungskraft ist der Lent, der alte Stadtteil an der Drau. Dort reihen sich gemütliche Lokale, Galerien, die Vinothek mit ihrem reichen Assortiment slowenischer Weine aneinander. Eine der besonderen Sehenswürdigkeiten der Stadt ist die über vierhundert Jahre alte tragende Weinrebe - Blauer Kölner, die älteste Rebe der Welt.

 

3.Tag (22.09.20): Maribor und Umgebung Sie fahren heute zunächst in die slowenische Stadt Ptuj/Pettau. Ptuj ist die älteste Stadt in Slowenien und hatte in der Römerzeit relativ große Bedeutung. Sie unternehmen einen Rundgang in der fast vollständig erhaltenen Altstadt und besuchen das Schloss, das hoch über der Stadt thront. Malerisch umgeben Weinberge die Stadt. Sie fahren dann durch eine schöne Weinbaugegend ganz in den Osten Sloweniens, nach Murska Sobata, wo sich ein wunderbares Renaissance-Schloss findet. Führung durch die Ausstellung. Gegen Abend werden Ihnen bei einer Weinprobe in der Umgebung die Weine der Region vorgestellt.


4.Tag (23.09.20): Von Maribor nach Ljubljana Sie fahren nach Ljubljana, der Hauptstadt Sloweniens. Die Stadt hat einerseits ihren Kleinstadtcharme bewahrt, bietet andererseits aber auch alles, was eine moderne Metropole bieten sollte. So werden Sie hier zahlreiche Theater, Museen und Galerien finden; außerdem ist die Stadt stolz darauf, eines der ältesten Philharmonieorchester der Welt zu besitzen. Der Stadtrundgang führt Sie zum Stadthaus, dem Robba-Brunnen, der Kathedrale „St. Nikolaus“, den berühmten „Drei Brücken“ und dem offenen Markt. Am Nachmittag freie Zeit in Ljubljana und Bootsfahrt auf der Ljubljanica durch die Altstadt.

 

5.Tag (24.09.20): Grotte von Postojna, Lipica und Ausflug zur Küste Am Morgen fahren Sie zur Grotte von Postojna. Die geheimnisvolle Welt der Adelsberger Grotte wurde vom Wasser geformt und richtiggehend in den Stein gemeißelt. Das 20 km lange Höhlensystem ist schon für sich ein Wunder, wirklich staunen werden Sie aber beim Anblick des geheimnisvollen „Menschenfisches". Am Nachmittag besuchen Sie das weltberühmte Lipizzanergestüt von Lipica. 1580 von den Habsburgern gegründet, bezog die Wiener Hofreitschule von hier ihre bekannte weißen Lipizzaner-Pferde. Besichtigung des Gestütes. Anschließend fahren Sie weiter zur Küste nach Piran. Genießen Sie südliche Atmosphäre bei einem Bummel auf der Promenade oder durch die Altstadtgassen. 

 

6.Tag (25.09.20): Von Ljubljana nach Bled Sie fahren nach Bled. Bled versteht sich als Wahrzeichen der Schönheit Sloweniens. Der Alpensee mit Sloweniens einziger Insel ist seit Jahrhunderten ein kosmopolitischer Ort, der mit wunderschöner Natur, interessanten Geschichten und wohltuenden Naturkräften begeistert. Genießen Sie den Blick von der auf einem Felsen über dem See thronenden Burg und fahren Sie mit einer traditionellen Pletna zur Insel hinüber. Freie Zeit.

7.Tag (26.09.20): Von Bled über Salzburg nach Passau Sie fahren nach Salzburg, wo Sie zu einem klassischen Altstadtspaziergang zu Füßen der Hohensalzburg erwartet werden.

8.Tag (27.09.20): Heimreise

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Reiseveranstalter: Josef Kottenstedte GmbH

Für diese Reise gilt die Stornostaffel C.

Ein gültiger Personalausweis ist erforderlich.

Sie können sich die Katalogseite/n als PDF herunterladen, indem Sie hier klicken (ca. 1 – 3 MB).

Leistungen / Kinderermäßigungen
  • Fahrten im komfortablen Fernreisebus (WC, Klima, etc.)
  • 7 Übernachtungen
    • 2x Dreiflüssehof in Passau (****)
    • 2x Mercure Maribor Center (****)
    • 2x Hotel Ambiet in Domzale (***)
    • 1x Hotel Krek (***)
  • 7x Frühstücksbuffet
  • 7x Abendessen in den Hotels
  • Durchgehende Reiseleitung in Slowenien von Maribor bis Bled (inkl. Stadtführungen in Slowenien)
  • Spezielle Stadtführungen in Passau, Graz und Salzburg
  • Eintritt und Führung Schloss Murska Sobata
  • Besuch der Grotte in Postojna
  • Eintritt und Führung Gestüt Lipica
  • Bled: Fahrt mit dem Pletna-Boot zur Insel
  • Bootsfahrt in Ljubljana
Termine
20.09.2020 - 27.09.2020
Frühbucherpreis p.P. im DZ bis 28.02.20 1.079 €
Reisepreis p.P. im DZ 1.149 €
Reisepreis p.P. im EZ 1.359 €

   
   

Reise Hotline: 0 25 24 / 20 32
Suche:
Top Reisen
Weihnachtsmarkt Paderborn
1 Tag
ab € 28,- mehr
Europas schönster Wochenmarkt
1 Tag
ab € 52,- mehr
Südfrankreich-Rundreise
8 Tage
ab € 1469,- mehr